Hunde Blogs

    Hunde Kategorien



Status: Silber
Demember 11, 2011 www.windhunde-blog.de
Windhunde Blog
Der irische Wolfshund, auch Irish Wolfhound genannt, ist der größte Hund, welcher auf der Erde vertreten ist. Gleichzeitig ist er der größte Windhund, den es gibt. Welchen Ursprung der irische Wolfshund allerdings hat, ist nicht belegt. In Frage kommen laut einiger Funde und Überlieferungen jedoch Länder wie Irland, Wales und England. Selbst innerhalb von altrömischen Quellen wurde der irische Wolfshund erwähnt. Seine Blütezeit erreichte der irische Wolfshund innerhalb der Antike oder im Mittelalter, in einer Zeit, bevor es Feuerwaffen gab. Damals wurden Hunde zur Jagd gebraucht. Der irische Wolfshund hatte seine Aufgabe. Großwild und Wölfe waren seine Spezialität. Der Standard der Rasse kam etwa innerhalb von 1860 bis 1914, als die Rasse erstmals exportiert und auch in anderen Ländern gezüchtet wurde. Durch den Krieg ging die Population allerdings wieder runter, weil einfach nicht genügend Nahrung verfügbar war, um ein solch großes Tier ausreichend zu versorgen. Der Bestand erholte sich um 1960, allerdings sehr langsam. Innerhalb Europas ist der irische Wolfshund etwa seit 1970 sehr bekannt und breitet sich seitdem auch immer weiter aus. In seinem Wesen hat der irische Wolfshund keinerlei Züge einer jagdwütigen Bestie. Er wird oftmals als sanfter Riese bezeichnet, der lieber ein Schoßhund geworden wäre. Der irische Wolfshund erreicht eine Schulterhöhe von etwa 79 Zentimetern. Das Fell ist allerdings sehr rau und vor allem sehr hart. Die Rasse ist in den Farben gestromt und grau am häufigsten vertreten. Leider ist er rassebedingt auch verschiedenen, sehr typischen Krankheiten ausgesetzt, wie der Magendrehung oder der Epilepsie.
Weitere Informationen über http://www.windhunde-blog.de



Status: Silber
April 02, 2016 www.hundeleine-ratgeber.de
Hundeleine Ratgeber
Auf dieser Seite erfahren Sie alles zum Thema Hundeleine. Ausführliche Informationen über die Modelle, darunter die neuesten und ausgefallensten, Tipps zum Kauf und Erfahrungen von anderen Hundehaltern. Neben den Modellen werden die Materialien beschrieben, die für die Herstellung von Hundeleinen geeignet sind. Dazu zählen zum Beispiel Leder, Biothane oder Paracord. Ihre Vor- und Nachteile, für welche Hunde sind diese Materialien geeignet, was ist bei dem Kauf zu beachten usw. Weiterhin zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den Leinenaggressionen umgehen können und wie der Weg zur perfekten Leinenführigkeit aussieht. Selbstverständlich können Sie alle verfügbaren Hundeleinen bei unseren Partnern, darunter bei Amazon, Fressnapf oder Alsa kaufen. Herzlich willkommen beim Hundeleine-Ratgeber!



Status: Silber
April 29, 2012 www.das-b-team.de
Das B-Team | ein tierischer Blog
Das B-Team sind Bonny und Barry. Zwei Hunde die aus ihrem Leben erzählen. Der verpeilte Rottweiler Barry sorgt immer für einen Lacher, und die hektische Bonny für die nächtige Action. Geballte Rotti-Schäferhund-Kelpie-Power! Unterschiedlicher könnten sie kaum sein. Barry, 5 Jahre in der Großstadt aufgewachsen, ist eher träge, faul und nicht immer schlau. Kann aber gerne aufdrehen und seine durchgeknallte Seite zeigen. Bonny, 8 Jahre auf dem Land aufgewachsen, ist eine richtige Powernudel, die es liebt zu rennen, Bällchen zu spielen und zu suchen, suchen, suchen. Und sie ist stets für jeden Spaẞ zu haben. Über jeden Schnüffler freuen wir uns. Gerne dürft ihr auch eure Marken bei uns absetzen. Wir schnüffeln und markieren garantiert zurück. Euer B-Team.
Weitere Informationen über http://www.das-b-team.de



Status: Silber
April 13, 2012 www.rotti-news.de
Informationsplattform rund um den Rottweiler
Rotti-News bietet Ihnen viele Informationen. Ein breites Gebiet ist die Hundeausbildung. Hierzu bietet Ihnen die Internetseite eine Landkarte mit allen Rottweiler-Hundeplätzen in Deutschland, die beim Dachverband ADRK (Allgemeiner Deutscher Rottweiler Klub e.V.) annerkannt sind. Natürlich können Rottweiler nicht nur dort ausgebildet werden, denn häufig gibt es Zusammenschlüsse von verschiedenen Hunderassen, die sich einen Hundeplatz teilen. Die sollen nach und nach gesammelt und eingetragen werden. Die Ausbildung des Rottweilers umfasst drei große Gebiete: Den Schutzdienst, die Fährte und die Gebrauchthundeausbildung. Der Schutzdienst macht den Rottweiler zu einem gehorsamen Wachhund, die Fährte lehrt ihn das Riechen von Spuren und die Gebrauchthundeausbildung lernt dem Hund die grundlegenden Befehle wie Sitz, Platz, Fuß. Die Hunde können nach der Ausbildung Prüfungen ablegen, die je nach Anforderungen gestaffelt sind. Damit Sie auch wissen, wann welche Prüfung wo angeboten wird, hat das Redaktionsteam von Rotti-News einen Veranstaltungskalender ins Leben gerufen. Der Kalender umfasst Prüfungen und Schauen und zusätzlich vereinsübergreifende Veranstaltungen. Dazu zählen zum Beispiel die Deutsche Meisterschaft der Führtenhunde oder ähnliche nationale und internationale Veranstaltungen. Später sollen die dann noch durch Seminare für Züchter und Halter ergänzt werden. Die Informationsplattform beschäftigt sich weiterhin mit dem großen Gebiet der Hundekrankheiten. Rassetypische Erkrankungen wie Ellbogengelenksdysplasie (ED) oder die Hüftgelenksdysplasie (HD) werden hier genau beschrieben. Zusätzlich finden Sie Informationen zu allen weiteren Hundekrankheiten.
Weitere Informationen über http://rotti-news.de



Status: Silber
März 01, 2012 www.wolf-dog-blog.com
Tschechoslowakischer Wolfshund
Wer sich schon immer für Wölfe oder Hunde mit sehr ursprünglichen Verhaltensweisen interessiert hat, ist hier richtig. Diese Webseite befasst sich mit dem Tschechoslowakischen Wolfshund und gibt Einblick in das Leben eines solchen Wolfshundes. Unterhaltsam und lehrreich erfährt der tierliebe Leser welche Herausforderungen bei der Haltung und Erziehung eines Tschechoslowakischen Wolfshundes auf den Halter zukommen. Gerade bei der Rasse des Tschechoslowakischen Wolfshundes überschätzen sich viele Halter grundlegend und die Hunde müssen den Rest ihres Lebens leider viel zu häufig im Tierheim verbringen. Hier kann man vorab und sehr praxisbezogen erfahren, was so ein Tschechoslowakischer Wolfshund an Nerven kosten kann.
Weitere Informationen über http://wolf-dog-blog.com



Status: Silber
August 08, 2012 www.tanjas-hundeblog.info
Tanjas Hundeblog
Die Frage "Welcher Hund passt zu mir?" stellen sich leider immer noch viel zu wenige Menschen, bevor sie sich einen Hund anschaffen. Dabei ist es von ausschlaggebender Bedeutung für die spätere Mensch- Hund- Beziehung, sich über diesen Punkt ausführlich Gedanken zu machen. So könnten viele überforderte Hundehalter und überfüllte Tierheime von Anfang an vermieden werden. Deshalb ist die Antwort auf diese Frage auch ein Kernthema auf Tanjas Hundeblog. Aber auch alle anderen Informationen rund um die Themen Hund, Hundehaltung, Hunderassen, Familienhunde, Hundeerziehung usw. werden auf diesem informativen Blog behandelt. Unter der Rubrik „Gastbeiträge“ sind darüber hinaus hochwertige Beiträge von erfahrenen und teilweise sogar weltbekannten Hundeprofis wie dem Schweizer Hans Schlegel zu finden.



Status: Normal
Mai 02, 2012 www.milben-beim-hund.de
Autor: www.schildi24-tierverzeichnis.de
Milben beim Hund
Eine sehr häufige, dennoch meist unerkannte Krankheit ist der Milbenbefall bei unseren Hunden. Sie wundern sich, warum ihr Hund so oft den Kopfschüttelt oder sich versucht andauernd den Kopf bzw. die Ohren zu kratzen? Dann sollten Sie ihn mal auf Milben beim Tierarzt untersuchen lassen. Auf der Webseite http://milben-beim-hund.de/ finden Sie Anregungen, wie Sie Ihren Hund milbenfrei bekommen – ohne die große Chemiekeule raus zu holen. Des Weiteren sind auf dieser Homepage auch noch andere Artikel, die sich rund ums Thema Hund drehen. Ein Klick, der sich wirklich lohnt! Also, worauf warten Sie noch?!



Status: Normal
März 20, 2011 www.sparen-tierisch-gut.blogspot.com
Tierisches
Tierisches ist ein Blog. Er ist meiner Beagle Hündin gewidmet. Aus tierischer Sicht berichtet sie über ihre Freunde, die alltäglichen Begebenheiten und Erlebnisse. Die Hunderassen Beagle und Bergamasker werden vorgestellt. Über Hauskatzen wird berichtet und die Haltung und Pflege von Rennmäusen beschrieben. Ein großes Thema ist der Tierschutz, insbesondere die Fütterung von Wildvögeln im Winter. Es gibt viele Themen, aber alle handeln von Tieren. Besucher sind herzlich willkommen und Kommentare werden gern gelesen und auch beantwortet.



Status: Normal
Februar 23, 2017 www.hundemantel-im-test.de
Hundemantel Test
ier finden sie Hundemäntel, die ich selbst für meine Hunde empfehlen würde und von mir und meinen Hunden getestet wurden. Im Winter sollte ein Hund, der keine Unterwolle hat oder nur sehr kurzes Fell und daher im Winter von der Kälte geschützt werden muss, auch Krankheiten können die Folge sein. Schämen sollte man sich auf keinen Fall, denn es geht um den Schutz des Hundes. Sobald sie merken, dass ihr Hund friert ziehen sie ihm bitte einen Mantel an. Auf unserer Seite finden sie Anregungen, um einen guten Hundemantel für ihren Vierbeiner zu finden.







Unsere Tierprojekte: